Geldbeutel-AlpdueMoney-Dreieck-CWieland

Meine Philosophie:

Für mich ist ein wichtiger Teil meiner künstlerischen Arbeit, mich mit dem Gedanke des Upcyclings auseinanderzusetzen. Alte, gebrauchte, ausrangierte Materialien wieder zu verwenden und daraus etwas „Neues“ zu gestalten. Wie zum Beispiel: einem altem Ledersofa neues Leben einzuhauchen in Form selbstgefertigter und handbemalter Lederbroschen und Handyhüllen sowie kleiner Portemonnaies „Alp due Money“.

Ein weiterer Teil meiner Arbeit ist das Entwerfen und Gestalten eigener Illustration für verschiedene Themen und Anlässe. Wie bei der Kissenhülle „Le PantouFLEUR“, die ich mit abstrakten Kartoffelblüten handbedruckt habe(Siebdruck). Der Name des Kissens ist abgeleitet aus dem Französischen „le pantouflard“ =  die Couch-Potatoe.

Die handgefertigten Produkte sind individuell und damit einzigartig. Es kommen sowohl eigene Illustrationen als Design auf Leder, wie beschrieben, als auch auf Papier und Stoff zum Einsatz (Postkarten, bedruckten Kissen, Stofftaschen).

Damit sind es größtenteils Produkte, die den Charakter der Wiederverwendung und damit Neugestaltung beeinhalten sowie Produkte mit Augenzwinkern, die den neuen Träger bzw. die neue Trägerin begeistern und im Alltag Verwendung finden sollen…“

Biografie:

  • 1980 geboren in Günzburg
  • 1999 Fachoberschule Gestaltung Augsburg, Abschluss: Fachhochschulreife
  • 2000 Studium Kommunikationsdesign in Nürnberg
  • 2006 Abschluss: Dipl.-Designerin (FH)
  • seit 2006 selbstständig als Designerin im Bereich Grafikdesign und Illustration

Ausstellungen 2018:

  • 6.04.2018 – 16.04.2018 Ausstellung „KUNSTBLUME“ – Marianne & friends im Atelier FILZ UND KUNZ in Oberdischingen.
  • 16.11.2018 – 18.11.2018 Ausstellung „Kunst Handwerk Design“ im Hällisch-Fränkischen Museum in Schwäbisch Hall.

 

“In neuer Blüte – Lederupcycling und Kissen Le PantouFLEUR”

Foto-CWielandConstanze Wieland

Galgenbergweg 7
89168 Niederstotzingen
Tel.: 0174-6263859

cw_design@email.de
www.cwdesignandillus.de