Die Stadt Neu-Ulm bietet am Muttertagswochenende traditionell Kunsthandwerk, Kunst und Kultur mit zwei Veranstaltungen auf dem Petrusplatz, die mittlerweile zum festen Bestandteil im kulturellen Leben der Stadt geworden sind: Der 23. Markt für Kunsthandwerk und eine Mach-Mit-Aktion des zur Zeit wegen Umbau geschlossenen Edwin Scharff Museums! Der Markt am Petrusplatz findet vom 6. bis 7. Mai 2017, samstags von 10-18 Uhr und sonntags von 11-18 Uhr statt.
Profil 2008
Gertrud Hahn-Stracke

Gertrud Hahn-Stracke

Licht und Glas Fragil erscheinende Mobiles aus mundgeblasenen Gläsern und rostfreien Metallen für Innenräume und Gärten. Bewegung ist der rote Faden, der sich durch alle Arbeiten zieht
Monika und Stefan Fitzlaff

Monika und Stefan Fitzlaff

Wasser, Feuer, Luft und die besondere Erde –Ton – sind unsere Elemente. Klarheit und Eindeutigkeit von Form, Farbe und Oberfläche bereichern Innen- und Außenräume.
Marlene Gmelin und Detlef Schmelz

Marlene Gmelin und Detlef Schmelz

Eine künstlerisch gebaute Marionette ist ein Kunstobjekt, geschaffen für die Bewegung. Wir bauen Marionetten für alle, die mir professionellen Marionetten spielen wollen. Wir geben Marionettenspielkurse. Wir zeigen als Marionettentheater poetische, meist pantomimische Inszenierungen.