Die Stadt Neu-Ulm bietet am Muttertagswochenende traditionell Kunsthandwerk, Kunst und Kultur mit zwei Veranstaltungen auf dem Petrusplatz, die mittlerweile zum festen Bestandteil im kulturellen Leben der Stadt geworden sind: Der 23. Markt für Kunsthandwerk und eine Mach-Mit-Aktion des zur Zeit wegen Umbau geschlossenen Edwin Scharff Museums! Der Markt am Petrusplatz findet vom 6. bis 7. Mai 2017, samstags von 10-18 Uhr und sonntags von 11-18 Uhr statt.
Profil 2011
Frieda von Wild

Frieda von Wild

… für jeden Engel was Gestricktes. Lieblingsstücke vom Badeanzug bis zum Ballkleid.
Przemek Zajfert

Przemek Zajfert

Seit 2007 zieht Zajfert mit seiner „Black Box“ (2x2x2m) und einfachsten Lochkameras durch die Welt. Der Kubus ist seit drei Jahren sein Arbeitsplatz, in dem er verkauft, produziert und lebt. Für kurze Zeit entsteht dort ein Ort der Langsamkeit, der durch seine fotografische Projekte Menschen anregt und zu...
Viecheria

Viecheria

Die Figuren und Puppen sind Unikate. Sie sind waschbar im Wollprogramm der Waschmaschine und sind äußerst zugfest und formstabil. Sie sind komplett aus Schafwolle, nahtlos und als Form gefilzt. Die Augen sind Granate, die mit Juwelierdraht sehr stabil befestigt sind. Viecheria Viecher sind starke Spielgefährten. Sie haben vernünftige Ohren...